Mi., 05. Aug. | Onlinekurs via Zoom

Die eigene Kommunikation verbessern!

Onlinekurs 05.08. / 06.08. / 07.08.2020
Anmeldung abgeschlossen
Die eigene Kommunikation verbessern!

Zeit & Ort

05. Aug. 2020, 16:30 – 19:30
Onlinekurs via Zoom

Über die Veranstaltung

Die eigene Kommunikation verbessern!

Eine neue Begegnungsqualität in beruflichen Situationen erreichen

Der berufliche Kontext fordert vielfältige Kommunikation auf verschiedenen Ebenen und die Digitalisierung unserer Welt ermöglicht es, rund um die Uhr mit unseren Ansprechpartnern in Kontakt zu treten. Für die einen Segen, für die anderen eher Fluch.

Grundlagen: das persönliche Kommunikationsverhalten

Wie treten Sie in Interaktion? Eher begeistert, zurückhaltend, neutral oder zweifelnd bis argwöhnisch? Was sind typische Kommunikationsmuster, wann wird es schwierig für Sie?

In welchen Gesprächssituationen fühlen Sie sich wohl (Größe / Form / Themen / Zeitpunkt) > Setting kreieren und wie können Sie Ihre guten Seiten herauskehren?

Bauen Sie Ihre Pluspunkte aus, z.B. Stimme, Blickkontakt, Körpersprache und verbessern Sie Ihre Ausdrucksweise und Rhetorik in gemeinsamen Übungssequenzen.

Beruflich motivierte Gesprächssituationen heute meistern

· Wenn Sie nach einer Pause vom Berufsleben demnächst wieder in den Arbeitsalltag einsteigen, möchten Sie Ihren Ansprechpartnern sicher und mit Selbstvertrauen entgegentreten.

· Erfolgreiches Kommunizieren aus dem Homeoffice mit Team, Kunden und Geschäftspartnern (Medien, Rahmenbedingungen, Gesprächsinhalt und -ablauf).

· Stolpersteine beim Einsatz virtueller Kommunikationstools in Bewerbungsgesprächen.

Das Handwerkszeug für diese und ähnliche Situationen steht im Mittelpunkt unserer drei Workshoptermine.

Wenn Störungen auftreten …

Wie verhalten Sie sich, wenn’s schwierig wird? Lernen Sie die Basics der Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg als Tool kennen, um sie in Konfliktmomenten anwenden zu können.

Theoretischer Unterbau:

  • direkte und indirekte Kommunikation
  • verbale vs. nonverbale Kommunikation
  • Kommunikationsmittel
  • Gesprächsführung
  • Konflikte
  • Gewaltfreie Kommunikation

Zielgruppe: Alle, die im Beruf und im Privatleben erfolgreich kommunizieren möchten.

Voraussetzung:

Bevorzugt PC/Laptop oder Handy bzw. Tablet mit Kamera und stabiler Internetverbindung.

Das Projekt wird gefördert. Die Teilnahme ist deshalb kostenfrei. Max. 12 Teilnehmerinnen

Veranstaltungsdatum:

3 aufeinander aufbauende Onlinetermine an folgenden Tagen:

(1) Mittwoch      05.08.2020  von 16:30 – 19:30 Uhr

(2) Donnerstag  06.08.2020  von 16:30 – 19:00 Uhr

(3) Freitag          07.08.2020  von 14:30 – 17:00 Uhr

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich per Mail bis Montag, 03.08.2020, an margit.ensslen@frau-und-beruf.net bitte unter Angabe Ihres vollständigen Namens mit vollständigen Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer) und auf der Homepage.

Weitere Infos oder Fragen richten Sie bitte an:

jutta.haertig@frau-und-beruf.net  margit.ensslen@frau-und-beruf.net

Das Angebot wird vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des

europäischen Sozialfonds der Europäischen Union und aus Landesmitteln des Freistaats Bayern gefördert.

Diese Veranstaltung teilen