Mi., 20. Mai | Onlinekurs Initiativbewerbung via Zoom

„Initiativ bewerben jetzt?- Klar – aber anders“

20.05. / 27.05. / 29.05.2020 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Anmeldung abgeschlossen
„Initiativ bewerben jetzt?- Klar – aber anders“

Zeit & Ort

20. Mai 2020, 16:00 – 18:00
Onlinekurs Initiativbewerbung via Zoom

Über die Veranstaltung

Die momentane Situation am Arbeitsmarkt erfordert andere Bewerbungswege und Präsentationsformen. Viele Arbeitgeber halten Ihre Recruiting Prozesse aufrecht und nutzen digitale Möglichkeiten im Bewerbungsprozess über Video und Onlinetools.

In unserem Workshop vermittelt Ihnen Verena Weihbrecht (Karriere Coach und Mentaltrainerin), wie Sie sich initiativ mit einem individuellen Kurzprofil bewerben.

Worauf es im Online- oder telefonischen Vorstellungsgespräch ankommt, vermittelt Ihnen der Schauspieler, Sänger und Coach Markus Eberhard.

Zielgruppe: 

Personen, die sich bei der Jobsuche ins Gespräch bringen wollen

Voraussetzungen: 

Handy, Tablet oder Laptop mit Kamera und Mikrofon und stabiler Internetverbindung

Konzept: 

Das Training erstreckt sich über einen Gesamtzeitraum von 1,5 Wochen mit insgesamt 3 Live-Terminen à 2 Stunden und einer Transferaufgabe, über die Sie online ein konstruktives Feedback erhalten. Ihre gesamte zeitliche Investition in diesen 1,5 Wochen: ca. 8 - 10 Stunden.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Max. 12 Teilnehmerinnen

Zeiten: 

Mo,18.5.2020 (Erhalt der Zugangsdaten für Lernplattform per E-Mail)

Mi, 20.5.2020, 16:00 – 18:00 Uhr 1. Live-Termin: (Initiativbewerbung und Kurzprofil)

Transferaufgabe und Dozentenfeedback: Ihre zeitliche Investition ca. 2 h

Mi, 27.5.2020, 16:00 – 18:00 Uhr 2. Live-Termin: (Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch)

Fr, 29.5.2020, 16:00 – 18:00 Uhr 3. Live-Termin (Ihre Wirkung beim digitalen Auftritt)

Referenten: 

Verena Weihbrecht, Karriere Coach und Mentaltrainerin Markus Eberhard, Coach, Schauspieler und Sänger

Anmeldung:

Anmeldung hier unter Angabe Ihres vollständigen Namens mit vollständigen Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer). 

Weitere Infos oder Fragen richten Sie bitte an:

Maria.tapia@frau-und-beruf.net

Das Angebot wird vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des

Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union und aus Landesmitteln des Freistaats Bayern gefördert.

Diese Veranstaltung teilen