Di., 26. Okt. | Onlinekurs via Zoom

Netzwerken

Onlinekurs Dienstag, 26.10.2021 von 9:00-13:00 Uhr
Anmeldung abgeschlossen
Netzwerken

Zeit & Ort

26. Okt., 09:00 – 13:00
Onlinekurs via Zoom

Über die Veranstaltung

Netzwerken (Online Gruppencoaching)

Wenn Sie sich beruflich neu orientieren möchten, sich innerhalb eines Unternehmens weiterentwickeln oder in selbstständiger Tätigkeit Aufträge generieren wollen - ein Netzwerk tragfähiger Beziehungen bringt Sie weiter und bietet Sicherheit und Unterstützung. Dieses Gruppencoaching zeigt Ihnen Methoden und konkrete Schritte für erfolgreiches Netzwerken auf. Erfahren Sie, wie Sie sich ein berufliches Netzwerk aufbauen, welche inoffiziellen Spielregeln es gibt und wie Sie durch gezieltes Netzwerken private oder berufliche Ziele erreichen. Erfahren Sie auch wie Sie sich durch einen "Elevator Speech" in wenigen Sätzen authentisch selbst vermarkten.

Themenschwerpunkte

· Was ist Netzwerken?

· Was zeichnet einen guten Netzwerker / eine gute Netzwerkerin aus?

· Handwerkszeug und Vorgehen beim Netzwerkaufbau und –pflege

· Wirkungsvolles, authentisches Selbstmarketing

· Elevator Speech (persönliche Kurzvorstellung)

Zielgruppe Alle, die einen Jobwechsel, eine berufliche Neuorientierung oder einen beruflichen Wiedereinstieg vorbereiten, konkretisieren und gezielt planen wollen.

Voraussetzungen Handy, Tablet oder Laptop mit Kamera und Mikrofon, einen Rückzugsort zur ungestörten Teilnahme und stabiler Internetverbindung

Online-LIVE-Gruppencoaching

Dienstag,   26.10.2021, 9:00 – 13:00 Uhr

Ihre Dozentin

Tatjana Nuding https://www.tatjana-nuding.de/

Das Projekt wird gefördert. Die Teilnahme ist deshalb kostenfrei. Max. 12 Teilnehmerinnen

Anmeldung

Anmeldung erforderlich per Mail bis Donnerstag, 21.10.2021 bei margit.ensslen@frau-und-beruf.net, bitte unter Angabe Ihres vollständigen Namens mit vollständigen Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer). 

Oder melden Sie sich einfach hier an, indem Sie auf "Anmelden" klicken.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:margit.ensslen@frau-und-beruf.net und stephanie.breitscheidel@frau-und-beruf.net oder auf unserer Homepage: www.servicestelle.net

Das Angebot wird vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des

Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union und aus Landesmitteln des Freistaats Bayern gefördert.

Diese Veranstaltung teilen